Dachdeckung / Dacheindeckung

Dachdeckung / Dacheindeckung

Die Dachdeckung richtet sich nach der Dachkonstruktion und –neigung. Je steiler ein Dach desto luftiger kann eine Dachdeckung ausfallen. Bei Flachdächern allerdings sollte die Dacheindeckung besonders dicht und fugenlos sein. Die Aufgaben der Dachdeckung bzw. Dacheindeckung sind vielfältig. Zum einen muss die Dachdeckung Witterungseinflüsse von den Innenräumen fernhalten, zum anderen muss sie selbst auch witterungsbeständig sein, Wasser abweisen und den Sicherheitsbestimmungen zur Brandverhütung standhalten. Mit der Verwendung von Unterspannbahnen, Unterspannplatten, einem Unterdach oder eine Vordeckung wird das Eindringen von Schlagregen, Schnee oder Staub verhindert. Für die Dachdeckung werden unterschiedliche Materialien verwandt wie Dachsteine, Dachziegel, Schiefer, Bitumenschindel, Holzschindel, Glasdachziegel, Stroh, Reet, Bitumenwellplatten, Faserzementwellplatten oder –dachplatten, Kupferbleche oder Zinkbleche. 

Related Posts