Wärmeinsel

Wärmeinsel

Städte bilden im Gegensatz zur umliegenden Landschaft Wärmeinseln. Vielfache Wärmequellen sorgen für eine Erwärmung der Baumassen und versiegelten Böden. Zudem kommt es zu einer verminderten Wärmeabführung durch die geringere Windgeschwindigkeit und schlechtere Durchlüftung. Entsprechend der geringen Luftzirkulation zwischen Gebäuden werden Städte entsprechend zu Wärmeinseln.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed