OSB-Platte

OSB-Platte

Sogenannte OSB-Platten stellen Grobspanplatten dar, die entsprechend „oriented strand board“ aus langen, ausgerichteten Holzspänen bestehen.

Genutzt werden OSB-Platten im Rohbau als Bauplatten, im Innenausbau als Dach- oder Wandverkleidung und im Fußbodenbereich als Verlegeplatte. Da OSB-Platten sich bei ungleichmäßiger Erhitzung verziehen können, sind sie für Fußbodenheizungen nicht besonders geeignet. Weitere Verwendungsmöglichkeiten für OSB-Platten bestehen bei Möbeln, Verpackungskisten und Verschalungen.

Bei der maschinellen Herstellung von OSB-Platten werden die Späne so aufgeworfen, dass sie kreuzweise, mehrschichtig übereinander, längs und quer ausgerichtet liegen. Auf die Späne wird zuvor Klebstoff mit einer Beleimungsmaschine aufgebracht. Nach der richtigen Anordnung wird mit hoher Temperatur und hohem Druck alles zu Platten verpresst.

Gegenüber herkömmlichen Flachspanplatten bieten die OSB-Platten durch eine größere Biegefestigkeit einen klaren Vorteil. Hinzu kommt eine geringe Wasserdampfdurchlässigkeit, für die der hohe Anteil an Klebstoff sorgt. Zudem wirken OSB-Platten aufgrund der charakteristischen Strukturierung dekorativ und können auch an sichtbaren Stellen verbaut werden.

Allerdings haben OSB-Platten auch einen großen Nachteil. Die Ausdünstung von gesundheitsschädlichen Stoffen erfordert bei der Verarbeitung besondere Schutzmaßnahmen. Phenole und Formaldehyd sind meist in den verwendeten Klebstoffen enthalten und bergen auch nach der Verarbeitung für die Bewohner noch ernsthafte Gesundheitsrisiken. Ebenfalls gefährlich sind mit polymerem Diphenylmethandisocyanat (PMDI) versetzte Klebstoffe. Gase und Stäube können beim Fräsen, Zusägen und mit Erhitzung verbundenen Verarbeitungsgängen entstehen, die Gesundheitsschäden hervorrufen können. Bei einem Brand kann Blausäure entstehen.

Es werden vier Klassen von OSB-Platten nach der Norm EN300 definiert. Die Einteilung bezieht sich auf die Feuchtigkeitsbeständigkeit der Platten, die Verwendbarkeit in Feuchträumen bzw. Trockenräumen und die Belastungsfähigkeit der Platten.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed