Grundstückswert

Grundstückswert

Viele Faktoren wirken sich neben dem örtlichen Preisspiegel, der sich aus Angebot und Nachfrage ergibt, auf den Wert eines Grundstückes aus. So stellen sich folgende Fragen, um den Grundstückswert korrekt beziffern zu können:

– In welcher Umgebung befindet sich das Grundstück? Liegt es eher ländlich oder städtisch?

– Wie sind Lage, Größe und Zuschnitt des Grundstückes?

– Welche Auflagen ergeben sich zu Bebauungsfähigkeit z. B. aus dem Bebauungsplan?

– Welche Bodenbeschaffenheit und welcher Grundwasserspiegel liegen vor? Gibt es bei Hanglagen drückendes Wasser?

– Wie ist die Anbindung ans öffentliche Straßennetz und den Nahverkehr geregelt? Wie weit sind Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Spielplätze und der Ortskern entfernt?

– Gibt es in der Nachbarschaft Lärm- oder Geruchsbelästigungen durch Flughafen, Straße, Industrie oder Sportstätten? Besonders wichtig für Familien mit Kindern: Wie hoch ist das Gefahrenpotenzial in der Straße?

– Wie weit entfernt liegen die öffentlichen Versorgungsleitungen, wie weit ist das Grundstück bereits erschlossen und wie hoch sind die zu erwartenden Erschließungskosten?

– Gibt es Baulasten wie Nutzungsbeschränkungen durch Dritte oder Hypotheken?

– Wie sieht das soziale Wohnumfeld aus? Liegt das Grundstück in einer proletarischen, kleinbürgerlichen oder gar noblen Gegend?

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed