Grundstückskauf

Grundstückskauf

Bevor man sich für einen Grundstückskauf entscheidet, sollte geklärt werden:

– ob der Grundstückswert dem Kaufpreis angepasst ist

– welche nachbarschaftsrechtlichen Bestimmungen zu beachten sind

Grundsätzlich erfolgt der Grundstückskauf in drei Schritten:

– Notarielle Beurkundung des Kaufvertrages

– Eintrag der notariellen Auflassungsvormerkung über den Eigentumsübergang in das Grundbuch

– Eintrag des Eigentumsübergangs in das Grundbuch

So genannte Grunderwerbskosten fallen bei dem Grundstückskauf an.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed