Fundament

Fundament

Das Fundament bzw. die Gründung eines Gebäudes verteilt die Lasten des Gebäudes auf den Bauuntergrund und das Erdreich. Um Setzungen des Baukörpers durch Erdbewegungen zu vermeiden, muss das Fundament entsprechend ausgelegt worden sein. Insbesondere bei unterschiedlichen Setzungen kann es zu Rissen im Baukörper kommen, die in der Folge Wasserschäden und statische Schäden nach sich ziehen können. Das Fundament muss sich unterhalb der Frostgrenze befinden und muss über eine entsprechende Abdichtung gegen drückendes Wasser und anfällige Bodenfeuchtigkeit verfügen. Es wird in der Regel zwischen Einzel-, Platten- und Streifenfundamenten sowie der Bodenplatte unterschieden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed