Festhypothek

Festhypothek

Von einer Festhypothek spricht man, wenn das gesamte Darlehen zu einem festgesetzten Termin in einem Einmalbetrag anstatt in kleinen Raten entschuldet wird. Der Schuldner kann sein Geld zwischenzeitlich “arbeiten” lassen, was von Vorteil ist, muss aber gleichzeitig das Risiko einkalkulieren, zum festgesetzten Termin eine hohe Summe bereitstellen zu können.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed