Fensteröffnung

In der Außenwand eines Gebäudes werden Öffnungen ausgespart, die der Aufnahme der Fenster dienen und entsprechend als Fensteröffnungen bezeichnet werden. Die Lage, Anzahl, Verteilung und Größe solcher Fensteröffnungen richtet sich sowohl nach ästhetischen Bedürfnissen als auch nach den schallschutztechnischen, wärmeschutztechnischen und statischen Anforderungen. Ab einer bestimmten vorgesehenen Fenstergröße muss ein Fenstersturz zwingend eingeplant werden. Die Fuge zwischen Fensteröffnung und Fensterrahmen muss fachgerecht mit einer Fensterabdichtung versehen werden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed