Extensivbegrünung

Extensivbegrünung

Wird ein Dach mit einer relativ geringen Aufbauhöhe und anspruchsloser Vegetation, die nur einen geringen Pflege- und Herstellungsaufwand erfordert, so spricht man von einer extensiven Begrünung. Dabei kann es sich beispielsweise um ein im Wesentlichen aus Trockengräsern aufgebautes Grasdach sein. Anders als bei einer Intensivbegrünung eignet sich eine Extensivbegrünung für Dachneigungen bis zu 15 Grad leicht geneigter Dächer. In einigen Gemeinden können Dachbegrünungen mit Zuschüssen gefördert werden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2018 Immobiliensachverständige Netzwerk | All Rights Reserved | Designed