Fensterbank

Fenster innerhalb der Gebäudeaußenwand verfügen häufig über eine äußere und eine innere Fensterbank. Häufig sind die äußeren Fensterbänke einfach gemauert und werden mit einem Blech aus Blei, Zink oder Aluminium abgedeckt. Um das Regenwasser vom Gebäude wegzuleiten, erhält die Fläche der Fensterbank eine Neigung nach außen. Die innere Fensterbank, die auch der optischen Raumausstattung dient, wird in Form und Material in der Regel an die Innenausstattung angepasst. Da die inneren Fensterbänke meist als Abdeckung auf der Heizkörpernische sitzen, muss ein Material gewählt werden, dass aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Heizkörper hitze- und formbeständig sein muss.

Related Posts