Faserzement

Während früher für die Herstellung von Faserzementplatten krebserregender Asbest verwandt wurde, wird Faserzement heute aus eine Spezialmischung von Zement, organischen Textilfasern, Zellstofffasern, Synthetikfasern und Zusatzstoffen produziert, die bis zu 30% Luftporen enthält. Faserzement wird in Rohrform, als Formteil oder als Platten verwandt. Faserzement hat besondere Eigenschaften wie Stoßfestigkeit, Witterungsbeständigkeit, Beständigkeit gegen Korrosion und Fäulnis und Feuerfestigkeit. Faserzement kommt hauptsächlich für die Dachdeckung in Form von großen Wellplatten oder für die Fassadenverkleidung in Form von schindelförmigen, kleinformatigen Formteilen zur Anwendung. 

Related Posts