Arbeitgeberdarlehen

Arbeitgeberdarlehen

In manchen Unternehmen können Mitarbeiter von Ihrem Arbeitgeber ein Arbeitgeberdarlehen bekommen. Diese Kredite werden allerdings nur firmenintern vergeben und beinhalten Sonderkonditionen wie günstigere Zinsen und geringere Monatsraten, die vom monatlichen Gehalt einbehalten werden. Ein Arbeitgeberdarlehen ist eine soziale Zusatzleistung, die vom Arbeitgeber freiwillig bewilligt wird und auf die Mitarbeiter keinen rechtlichen Anspruch haben. Diese Kreditvergabe stellt ein gutes Mittel in der Mitarbeiterbindung dar, da die kreditierte Summe eine Verpflichtung dem Arbeitgeber gegenüber darstellt. Da es sich bei einem Arbeitgeberdarlehen um eine soziale Zusatzleistung handelt, müssen Arbeitgeber dieses teilweise steuerlich berücksichtigen.

Related Posts